Grün ist nicht gleich grün

20.03.2019

Immer mehr von Euch/Ihnen, fragen nach grünen Geldanlagen.

Im euphorischen Hype übersehen viele, dass Nachhaltigkeit kein Standard ist und viele nur obeflächlich „grün“ sind.
So gibt es Beispiele wo nachhaltige Fonds z.B. in Ölkonzerne investieren.

Wer grün investieren will, sollte sich die Mühe machen und den Fonds genau studieren.

Wer dabei Fragen hat oder Hilfe benötigt, kann sich natürlich bei uns melden!

Hierzu ein guter Artikel: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/fonds-alles-andere-als-gruen-1.4361835

 

Diese Seite teilen