Bundesregierung empfiehlt private Reise-Krankenversicherung

25.07.2019

Es ist Urlaubszeit!

Aus gegebenen Anlass weist die Patientenbeauftragte der Bundesregierung noch einmal auf die Wichtigkeit einer Krankenversicherung hin.
Während Urlaubsreisende unbekümmert und freudig Ihren Urlaub planen, ist ihnen oft nicht bewusst, dass die ärztliche Versorgung im Ausland anders geregelt ist.

Es gibt in der EU zwar die europäische Krankenversicherungs-Karte.
Sie leistet aber z.B. nicht beim Rücktransport im Krankheitsfall, bei örtlichen Zuzahlungen oder bei der Nutzung privat medizinischer Einrichtungen.

Deshalb gilt – egal ob EU oder Nicht-EU – eine Auslandsreise-Krankenversicherung macht absolut Sinn und gehört zu den wichtigsten Versicherungen.

In dem Artikel der Bundesregierung gibt es außerdem interessante Hinweise für Schiffsreisende: https://www.versicherungsjournal.de/markt-und-politik/bundesregierung-empfiehlt-private-reise-krankenversicherung-136262.php?vc=newsletter&vk=136262

 

 

 

Diese Seite teilen